Elternpost vom 19.04.2021

Liebe Eltern,

ab heute besteht die Testpflicht für jedes Kind. In der Präsenzzeit bzw. Notbetreuung

testet sich jedes Kind 2 x wöchentlich (montags und donnerstags) unter Aufsicht der Lehrkräfte mit einem Selbsttest.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind in einem Bürgertestzentrum testen zu lassen. Bitte achten Sie darauf, dass an den beiden Testtagen das Ergebnis nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Alle LehrerInnen sind sich dieser besonderen Aufsichtspflicht bewusst. Alle werden hier sehr einfühlsam auf die Kinder eingehen. Wir sind sicher, dass wir mit der notwendigen Ruhe auch diese Aufgabe schaffen werden.

Der zweite Elternsprechtag in diesem Schuljahr, für die Klassen 1 bis 3, wird in der Zeit vom 03.05. – 11.05.2021 telefonisch stattfinden. Nähere Informationen erhalten Sie durch die Klassenlehrerinnen.

 

Seit der letzten Woche ist unsere Schulleitung Frau Wagner erkrankt. Während ihrer Abwesenheit wird die Leitung durch Frau Ruhnau und Frau Dahme übernommen. Ihre Anliegen teilen Sie bitte weiterhin Frau Stirnberg mit. Sie wird uns informieren.

Mit freundlichen Grüßen

i.V. S. Dahme und i.V. C. Ruhnau