Elternpost vom 15.04.2021

Liebe Eltern,

die Aufnahme der Selbsttestung an unserer Schule mit den Kindern in der Notbetreuung ist gut angelaufen, die Kinder haben prima mitgemacht.
Auch die Testung sämtlicher Mitarbeiter unserer Schule konnten wir durchführen, bislang waren alle Testergebnisse negativ.

Ab kommenden Montag werden wir dann mit allen anwesenden Kindern im Präsenzunterricht mit den Schnelltests starten. Vorgesehen ist, dass Ihr Kind und das gesamte Betreuungs- und Lehrpersonal zweimal wöchentlich vor Unterrichtsbeginn im Klassenraum sich testet. Sollte ein Test dabei positiv ausfallen, werden wir Kontakt mit Ihnen als Erziehungsberechtigte aufnehmen und Sie bitten, Ihr Kind aus der Schule abzuholen. Alle Lehrkräfte werden den Vorfall mit der nötigen Ruhe angehen und keine Panik und Unruhe unter den Schülerinnen und Schülern verbreiten.

Bei einer positiven Corona-Testung in der Schule muss durch die Schule die Meldung an das zuständige Gesundheitsamt erfolgen. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat jetzt ausdrücklich klargestellt, dass diese Pflicht aus § 6 in Verbindung mit § 8 Abs. 1 Nr. 7 Infektionsschutzgesetz abzuleiten ist.
Bitte nutzen Sie am Wochenende die Zeit mit Ihrem Kind über die Notwendigkeit dieser Schnelltests zu sprechen. Sollte es dennoch so sein, dass ein Kind nicht getestet werden möchte, sind wir verpflichtet, das Kind abholen zu lassen.

Lt. aktueller Mitteilung des Schulministeriums soll, mit Beginn der nächsten Woche, wieder ein

Wechselunterricht zwischen Distanz und Präsenz für die Klassen erfolgen.

 

Nachfolgend ist bis Pfingsten aufgeführt, wann welche Jahrgänge unterrichtet werden:

Die Unterrichtsendzeiten richten sich nach dem aktuellen Stundenplan von vor den Osterferien!

• 19.04. – 23.04.21: Unterricht für die Jahrgänge 3/4 in Form von Präsenzunterricht; die Jahrgänge 1/2 erhalten Unterricht in Form von Distanzunterricht.

• 26.04. – 30.04.21: Unterricht für die Jahrgänge 1/2 in Form von Präsenzunterricht; die Jahrgänge 3/4 erhalten Unterricht in Form von Distanzunterricht.

• 03.05. –07.05.21: Unterricht für die Jahrgänge 3/4 in Form von Präsenzunterricht; die Jahrgänge 1/2 erhalten Unterricht in Form von Distanzunterricht.

• 10.05. – 12.05.21: Unterricht für die Jahrgänge 1/2 in Form von Präsenzunterricht; die Jahrgänge 3/4 erhalten Unterricht in Form von Distanzunterricht.

• 17.05. – 19.05.21: Unterricht für die Jahrgänge 3/4 in Form von Präsenzunterricht; die Jahrgänge 1/2 erhalten Unterricht in Form von Distanzunterricht.

• 20.05. – 21.05.21: Unterricht für die Jahrgänge 1/2 in Form von Präsenzunterricht; die Jahrgänge 3/4 erhalten Unterricht in Form von Distanzunterricht.

Betreuung:

Kids-Treff-Betreuung

Die Mittagsbetreuung ‚Kids-Treff‘ in Freienohl und Wennemen findet für alle Schülerinnen und Schüler mit bestehendem Vertrag statt. Bitte melden Sie Ihren Bedarf hierzu mit genauen Zeit- und Datumsangaben bis morgen Mittag, 12.00 Uhr über Mail (sekretariat@132020.nrw.schule) an!

 

OGS Betreuung in Freienohl
Das Betreuungsangebot steht Kindern mit OGS-Vertrag zu den üblichen Zeiten zur Verfügung (im Anschluss an den Unterricht bis 16 Uhr). Bitte melden Sie Ihren Bedarf hierzu mit genauen Zeit- und Datumsangaben über Mail bis morgen Mittag, 12.00 Uhr an!

Betreuung während der Woche des Distanzunterrichts

An den Tagen des Distanzunterrichtes, an denen sie als Eltern keine Betreuung ermöglichen können, wird es eine pädagogische Betreuung in den Räumen der Schule in Freienohl und in Wennemen geben. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Betreuung nur im Rahmen der Unterrichtszeiten stattfindet.

Nach Unterrichtsende muss Ihr Kind nach Hause gehen. Für diese Betreuung ist auch eine Anmeldung mit genauen Zeit- und Datumsangaben bis morgen Mittag, 12.00 Uhr erforderlich (siehe Formular im Anhang). Da unser Personalsystem jedoch sehr belastet ist, bitten wir Sie, die Betreuung nur im Notfall in Anspruch zu nehmen. Wünschenswert ist auch, dass Ihr Kind regelmäßig kommt. Das erleichtert uns eine längerfristige Personalplanung.

Bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße im Namen der Schulgemeinschaft